Die Jugendlichen in Rheinsberg wurden am 05.09. von der Kampagne „Schöner leben ohne Nazis“ besucht. Im Vorfeld hatten die Jugendlichen Choreographien eingeübt und sich farbige Nebelkerzen besorgt, um die Züge im Bahnhof Rheinsberg willkommen zu heißen und so auf sich aufmerksam zu machen. Der bunte und herzliche Empfang kam offensichtlich so gut an, dass es von Fahrgästen Applaus gab!
Inhalte in Rheinsberg:

  • Die bunte Seite der Region zeigen!
  • Mit verschiedensten Leuten ins Gespräch kommen!